Startseite

Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen dieses schöne Hobby anhand meiner privaten Haltung näher bringen, möchte Ihnen Tipps zur Anschaffung und Haltung geben und Fehler aufzeigen, die Sie unbedingt vermeiden sollten.

Die Anschaffung von artgeschützten und nicht anpassungsfähigen Wildtieren sollte gut überlegt sein und bedarf einer genauen Planung. In den sechziger und siebziger Jahren kamen hunderttausende Landschildkröten nach Mittel- und Nordeuropa, über 90% verstarben bereits im ersten Jahr.

Der Import der von mir gehaltenen westl. Unterart der Griechischen Landschildkröte, auch Italienische Landschildkröte genannt, Testudo hermanni hermanni sowie der Europäischen Sumpfschildkröte Emys orbicularis ist heute untersagt. Dennoch gibt es reichlich Nachzuchten im Handel oder auf Börsen zu kaufen.

Um diesen Tieren eine artgerechte Haltung zu ermöglichen, bedarf es einer genauen Kenntnis der Bedürfnisse.
Hierbei kann das Internet hilfreich sein. Um noch tiefer in die Materie einzutauchen als ich es hier vermag, empfehle ich folgende Seiten zu lesen:

www.testudo-surge.de
www.testudo-farm.de
www.schildkroetenfreund.de
www.villa-testudo.de
www.schildkroeten-im-westerwald.de
www.hermannihaven.com
www.landschildkroeten-hunsrueck.de
www.mediterrane-landschildkroeten.de

Hier berichten wirklich kundige Halter von ihren langjährigen Erfahrungen. Es gibt viele weitere Seiten, viele gute, einige schlechte… Nicht alles, was geschrieben steht, entspricht auch immer der Wahrheit. Daher halten Sie sich bitte stets vor Augen, dass Schildkröten instinktgesteuerte Wildtiere sind, die sich nicht anpassen können.

Im Falle einer Erkrankung:

www.kleintierpraxis-amheerbusch.de

Frau B. Malla ist spezialisiert auf Reptilien und die Tierärztin meines Vertrauens in Sachen Schildkröten.

Wir tragen eine besondere Verantwortung als Halter und Privatzüchter, der wir auch gerecht werden sollten. Sonst wären Schildkröten nicht die geeigneten Wegbegleiter in unserem Leben.

nach Oben